Herzlich Willkommen auf unserer Website, auf der wir uns dem menschlichen Skelett annehmen. Sie möchten ein Skelett kaufen? Hier finden Sie anatomische Skelett Modelle, Anatomie Schädel, Deko-Skelette sowie Skelett und Halloween Kostüme und einige andere Produkte und Accessoires rund um das menschliche Skelett.

Anatomie Skelette

Anatomie Skelette finden vielfältige Verwendung. So benötigen zum Beispiel Mediziner, Studenten und Physiotherapeuten häufig anatomische Skelette. Aber auch in Reha-Einrichtungen, Krankenhäuser, Arztpraxen, Universitäten, Schulen, Museen, Lehrbetrieben und gesundheitsorientierten Sporteinrichtungen kommen Anatomie Skelette zu Anschauungszwecken häufig zum Einsatz. Hier präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an empfehlenswerten Anatomie Skelett Angeboten.

Anatomie Schädel

Trotz Multimedia und guter Lehrbücher lässt sich die dreidimensionale Struktur des menschlichen Schädels häufig besser mit einem plastischen Anatomie Schädelmodell begreifen, das man drehen und wenden und je nach Modell auch in seine Einzelteile zerlegen kann. Für das Studium und zum Erlernen der Anatomie werden solche Modelle gerne eingesetzt.

Deko Skelette

Sie möchten ein Deko Skelett kaufen? Deko Skelette erfreuen sich traditionell großer Beliebtheit. Ob als Raumdeko für Ihre Halloween Party, als Außendeko im Vorgarten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon – die gruseligen Gerippe machen überall eine gute Figur und sorgen gerne für Gänsehaut bei jung und alt.

Aber nicht nur auf Halloween- und Mottoparties sorgen Deko Skelette für gepflegte Gruselschauer, auch bei Fotoshootings, auf Film-Sets, in Geisterbahnen oder gar als gruseliger Bewohner in den eigenen vier Wänden sind Deko Skelette beliebte Horror-Utensilien. Egal für welche Zwecke Sie ihr Deko Skelett einsetzen möchten – ein außergewöhnlicher Blickfang ist in jedem Fall garantiert.

Das menschliche Skelett und seine Knochen

Wenn wir von dem Begriff Skelett sprechen, meinen wir in der Regel das Endoskelett (Innenskelett), welches mit seinen Knochen die mechanische Stützstruktur im Inneren des Körpers bildet. Neben diesem Endoskelett gibt es weiterhin das Exoskelett, bei dem es sich um die äußere Stützstruktur um einen Organismus handelt, also deren äußere Hülle bildet. Hier beschäftigen wir uns ausschließlich mit dem menschlichen Skelett (Endoskelett).

Aufgaben des Skeletts

Das menschliche Skelett hat verschiedene wichtige Aufgaben. Zu diesen Aufgaben gehören:

  • Stützen: Das Skelett stützt den Körper von innen.
  • Formgebung: Das Skelett dienst der Formgebung des Körpers.
  • Schützen: Das Skelett schützt wichtige innere Organe. So schützen zum Beispiel die Rippenbogen Herz und Lunge, während der Schädelknochen das Gehirn schützt.
  • Blutbildung: Bei Menschen findet die Blutbildung (Hämatopoese) vor allem im Knochenmark statt.Im roten Knochenmark bilden sich Blutplätchen, weiße Blutkörperchen und rote Blutkörperchen.

Verschiedene Knochenformen
Das menscliche Skelett besteht aus ca. 206 Knochen die sich teilweise erheblich in ihrer Form voneinander unterscheiden. Die unterschiedlichen Knochenformen sind:

  • Röhrenknochen: Röhrenknochen sind lange Knochen, die aus zwei Knochenenden und einem Knochenschaft bestehen. Zu diesen Röhrenknochen gehören der Oberarmknochen (Humerus), der Oberschenkelknochen (Femur), Elle (Ulna), Speiche (Radius), Schienbein (Tibia), Wadenbein (Fibula) und Fingerknochen.
  • Platte Knochen: Zu den platten Knochen gehören Schädel, (Cranium), Rippen (Costae), Schulterblatt (Scapula), Brustbein (Sternum) und das Becken (Ossa coxae).
  • Kurze Knochen: Kurze Knochen sind ungeformte Knochen, wie zum Beispiel der Handwurzelknochen.
  • Sesambeine: Sesambeine sind kleine rundliche Knochen. Die Kniescheibe ist zum Beispiel ein solcher Knochen.
  • Luftgefüllte Knochen: Luftgefüllte Knochen enthalten Hohlräume, die mit Schleimhaut ausgefüllt sind. Das Stirnbein am Schädel (Ossa frontale) ist ein solcher Knochen.
  • Unregelmäßige Knochen: Unregelmäßige Knochen lassen sich den anderen Knochenformen nicht zuordnen. Solche Knochen sind zum Beispiel Wirbel (Vertebrae) der Wirbelsäule und der Unterkieferknochen (Mandibula).

Der Aufbau von Knochen

Knochen außerhalb von Gelenken werden von einer eng anliegenden Bindegewebshaut umgeben. Diese äußere und gut durchblutete Knochenhaut nennt sich Periost. Durch sie werden die äußeren Knochenschichten geschützt und ernährt. Außerdem setzen an ihr Bänder und Sehnen an. Teile der Knochen, die innerhalb von Gelenken liegen, sind mit einer Knorpelschicht bedeckt.

Unter der Knochenhaut liegt eine Schicht aus dem eigentlichen Knochengewebe, die unterschiedlich dick ist. Das Knocheninnere besteht aus einem schwammartig aufgebauten Gerüst aus feinen Bälkchen und Hohlräumen, die man in einem Knochenquerschnitt sehr schön erkennen kann. Diese Hohlräume wiederum sind mit Knochenmark oder Fettgewebe ausgefüllt. Dieses ausgeklügelte Konstrukt sorgt trotz seines verhältnismäßig niedrigen Gewichts, für die hohe Stabilität der Knochen.

Die faszinierende Welt der Knochen ist natürlich noch deutlich komplexer und es gäbe noch viel Interessantes über Knochen zu berichten. Für unsere Anatomie Skelette möchten wir uns an dieser Stelle jedoch mit vorgenannten Informationen begnügen. Anatomie Skelette sind in erster Linie zum Lehren und Lernen der menschlichen Anatomie gedacht und gehen nicht so sehr ins Detail, wenn es um den Aufbau von Knochen geht.

Interessante Fakten über das menschliche Skelett

Menschliches Skelett

  • Das Skelett des menschlichen Körpers ist ein hochkomplexer und faszinierendes Stütz- und Bewegungsapparat und besteht aus etwas mehr als 200 Knochen.
  • Besonders viele Knochen befinden sich in Händen und Füßen. Eine Hand besteht aus insgesamt 27 Knochen. Somit befinden sich in den Händen ungefähr ein Viertel aller Knochen des menschlichen Körpers.
  • Mit 26 Knochen pro Fuß rangieren die Füße in der Anzahl der Knochen direkt hinter den Händen. Somit befinden sich mehr als die Hälfte aller Knochen des menschlichen Skeletts in den Händen und Füßen.
  • Der längste Knochen des menschlichen Skeletts ist der Oberschenkelknochen. Dieser hat eine Länge von ungefähr ein Viertel der Gesamtgröße eines erwachsenen Menschen.
  • Der kleinste Knochen des menschlichen Körpers befindet sich im Ohr, nennt sich Steigbügel und ist nur wenige Millimeter groß.
  • Einige Knochen des menschlichen Skeletts schützen innere Organe. So schützt zum Beispiel der Schädelknochen das Gehirn, während der Brustkorb das Herz und Die Lunge schützt.
  • Das knöcherne Skelett des Menschen sorgt für die Formgebung des Körpers.
  • Das menschliche Skelett wird durch die Skelettmuskeln bewegt. Skelettmuskeln sind Muskeln, die für die aktiven Körperbewegungen zuständig sind, wie zum Beispiel für die Bewegung der Arme und der Beine. Diese Skelettmuskeln sind über Sehnen oder Faszien am Skelett befestigt.
  • Die Knochen des menschlichen Skeletts tragen mit etwa 12% zum Gesamtgewicht des Körpers bei.
  • Das menschliche Skelett braucht bis zur vollständigen Entwicklung mehrere Jahre.
  • Viele Menschen glauben, dass Knochen die härteste Substanz des menschlichen Körpers sei. Dies ist jedoch falsch. Noch härter als Knochen ist der Zahnschmelz und somit ist Zahnschmelz die härteste Substanz in unserem Körper.